Wie kann man Android Hintergrunddaten beschränken?

Bei Ting denken wir gerne, dass jeder bei seiner Handyrechnung sparen kann, indem er seine mobilen Gewohnheiten ändert. Eine große Möglichkeit, zu sparen, besteht darin, sich zu fragen, ob Sie Hintergrunddaten einschränken und die Anzahl der mobilen Daten, die Sie jeden Monat verwenden, einschränken können.

Es ist zu wissen, dass einige Apps trotz aller Bemühungen weiterhin Daten im Hintergrund verwenden, auch wenn sie nicht geöffnet sind. Es gibt viele Android-Apps, die ohne Ihr Wissen eine Verbindung zu Ihrem Mobilfunknetz herstellen, auch wenn die App geschlossen ist.

Die Verwendung von Hintergrunddaten kann einiges an MB kosten. Die gute Nachricht ist, dass Sie den Datenverbrauch reduzieren können. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Hintergrunddaten auszuschalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie android hintergrunddaten beschränken können.

Streiten Sie sich um Ihre Nutzung und sparen Sie viel. Einige Leute geben als wenig $20 pro Monat für ein Telefon mit Ting aus. Jetzt gibt es einen Smartphone-Plan, der Sinn macht. Die Reduzierung von Hintergrunddaten ist ein guter Ausgangspunkt.

Was sind Hintergrunddaten?

Grundsätzlich bedeutet Hintergrunddaten, dass eine App Daten verwendet, auch wenn Sie die App nicht aktiv nutzen. Manchmal auch als Hintergrund-Synchronisation bezeichnet, können Hintergrunddaten Ihre Anwendungen mit den neuesten Benachrichtigungen wie Status-Updates, Snapchat Stories und Tweets auf dem Laufenden halten.

Die schlechte Nachricht ist, dass es immer noch mit monatlichen Kosten für mobile Daten verbunden ist.

Was nutzt Daten auf meinem Handy?

Hier ist der Deal: Jedes Mal, wenn Sie online sind und kein Wi-Fi verwenden, verwenden Sie mobile Daten.
Mobile Daten unterscheiden sich von Wi-Fi. Während Wi-Fi ein Netzwerk mit begrenzter Reichweite ist, während mobile Daten das gleiche Netzwerk wie die Mobilfunkmasten verwenden, mit denen Sie Anrufe tätigen können. Sie können mobile Daten verwenden, solange Sie über eine Mobilfunkabdeckung verfügen. Telefonate und Textminuten unterscheiden sich von mobilen Daten und werden auf Ting unterschiedlich abgerechnet.

Mobile Daten sind für die Dinge des Internets reserviert: Surfen, Social Media, E-Mail, Video ansehen und mehr. In unserem vollständigen Leitfaden zu mobilen Daten erfahren Sie mehr.

Was sind Hintergrunddaten und Vordergrunddaten?

Es gibt zwei Haupttypen der Datennutzung. Hintergrund- und Vordergrunddaten. Vordergrunddaten bedeuten, dass Sie Daten aktiv in einer App verwenden, einen Tweet senden, einen Snapchat ansehen oder ein Video streamen.

Hintergrunddaten hingegen beziehen sich auf Daten, die die App verwendet, wenn Sie nichts mit der App aktiv machen.

Verwendet die Aktualisierung der Hintergrund-Applikation Daten?

Apps werden im Hintergrund aktualisiert, um regelmäßig nach Benachrichtigungen zu suchen. Das bedeutet, wenn Sie eine E-Mail, Nachricht oder einen Tweet erhalten, wird er direkt auf Ihr Gerät übertragen, unabhängig davon, ob Sie sich auf Wi-Fi oder mobilen Daten befinden.

Wenn Sie Hintergrunddaten deaktivieren und verhindern, dass Apps im Hintergrund aktualisiert werden, erhalten Sie keine Benachrichtigungen. Du musst die App öffnen, um zu überprüfen, ob du irgendwelche Benachrichtigungen hast.

Was bedeutet die Einschränkung von Hintergrunddaten?

Es ist ziemlich einfach. Die Einschränkung von Hintergrunddaten bedeutet, dass Sie Ihre Hintergrunddaten auf ein absolutes Minimum reduzieren. Wenn Sie die Möglichkeit, die Ausführung einer App im Hintergrund zu deaktivieren, deaktivieren, kommen Sie der Reduzierung der Datennutzung und der Kontrolle Ihrer Telefonrechnung einen Schritt näher.

So deaktivieren Sie Hintergrunddaten auf Android

Wir führen Sie durch, wie Sie die Hintergrunddaten für Ihre Apps auf Android deaktivieren können. Dadurch wird jede Aktualisierung der Hintergrund-App beendet, also vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Apps aktiv öffnen müssen, um alle Benachrichtigungen abzurufen.

Möchten Sie Daten auf Ihrem iPhone speichern? So steuern Sie, welche Apps Ihre Mobilfunkdaten verwenden.

Die üblichen Verdächtigen

Die meisten gängigen Anwendungen werden standardmäßig im Hintergrund ausgeführt. Hintergrunddaten können auch im Standby-Modus (bei ausgeschaltetem Bildschirm) verwendet werden, da diese Apps ihre Server ständig über das Internet auf alle Arten von Updates und Benachrichtigungen überprüfen.

Spotify, Facebook, Twitter, YouTube, Snapchat. Alle diese Anwendungen können im Hintergrund ausgeführt werden, wenn Sie ihre Fähigkeit, dies zu tun, nicht deaktivieren.

So verhindern Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden

Im Abschnitt Datennutzung in den Android-Einstellungen können Sie die Datenmenge anzeigen, die von jeder bestimmten App verwendet wird. Wenn Sie feststellen, dass eine App mehr mobile Hintergrunddaten verwendet, als Sie sich wünschen (Snapchat kommt Ihnen in den Sinn), können Sie sie vom Zugriff auf das Internet ausschließen, bis Sie sich wieder in einem Wi-Fi abgedeckten Bereich befinden. Wenn Sie Ihre Bandbreite sparen und die monatliche Telefonrechnung senken möchten, ist diese Funktion auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Datennutzung.
  • Scrollen Sie nach unten, um eine Liste Ihrer Android-Apps anzuzeigen, die nach der Datennutzung sortiert ist (oder tippen Sie auf Cellular Data usage, um sie anzuzeigen). Tippen Sie auf eine App, um detaillierte Nutzungsstatistiken zu erhalten. Hier können Sie die Hintergrunddaten für einzelne Apps einschränken.
  • Tippen Sie auf die App(s), die Sie nicht mit mobilen Daten verbinden möchten, und wählen Sie App-Hintergrunddaten einschränken.

Festplatte kann nicht initialisiert werden – Was tun?

Sind Sie schon einmal auf das Problem gestoßen, dass eine Festplatte oder eine externe Festplatte nicht initialisiert auf Ihrem Computer erscheint? Noch schlimmer ist, dass das nicht initialisierte Laufwerk unter Windows nicht initialisiert werden kann. Dieser Artikel gibt kostenlose Lösungen für die Behebung nicht initialisierter externer Festplatten, wenn diese nicht initialisiert werden können.
Ob es sich nun um eine interne Festplatte oder eine externe Festplatte handelt, festplatte kann nicht initialisiert werden, Sie können die Festplatte aus verschiedenen Gründen initialisieren.

Externe Festplatte der Festplatte kann nicht initialisiert werden

Manchmal kann es vorkommen, dass das Problem auftritt, dass messing telling eine interne Festplatte oder einen Wechselmedium auf Ihrem Computer nicht initialisieren kann. Wenn der PC eine Festplatte nicht initialisieren kann, erhalten Sie möglicherweise folgende Warnmeldungen.
Symptome, die die externe Festplatte der Festplatte nicht initialisieren können.

1. Das Gerät ist nicht bereit.
2. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
3. Das Initialisierungslaufwerk ist ausgegraut.
4. Virtual Disk Manager: Falsche Funktion

Warum die Initialisierung der Festplatte nicht funktioniert

1. Die Festplatte oder externe Festplatte ist aufgrund einer Virusinfektion beschädigt.
2. Die interne Festplatte oder externe Festplatte hat schlechte Sektoren.
3. Die CMOS-Einstellung ist falsch.
4. Weitere unbekannte Gründe

Wie behebt man das Problem, wenn die externe Festplatte der Festplatte nicht initialisiert werden kann?

Da die Gründe, warum eine Festplatte oder eine externe Festplatte nicht initialisiert werden kann, unterschiedlich sind, können Sie verschiedene Methoden zur Lösung des Problems verwenden.

Normalerweise können Sie folgende Lösungen ausprobieren, um den Fehler zu beheben:

  • Öffnen Sie CMOS, um das CMOS-Setup zu überprüfen.
    Bei den meisten Windows-Computern können Sie beim Booten Ihres Computers die Taste F2 oder Del gedrückt halten und drücken, um die CMOS-Einstellungen einzugeben. Nachdem Sie CMOS geöffnet haben, können Sie zum BIOS FEATURES SETUP gehen und überprüfen, ob VIRUS WARNING deaktiviert anzeigt. Wenn aktiviert angezeigt wird, ändern Sie bitte die Einstellungen auf Deaktiviert.
    Nachdem Sie das CMOS-Setup geändert haben, können Sie versuchen, die Festplatte mit jeder Ihnen bekannten Methode erneut zu initialisieren.
  • Ausführen von Antivirensoftware
    Wenn die Festplatte nach der Änderung des CMOS-Setups immer noch nicht initialisiert werden kann, können Sie eine Antivirensoftware ausführen, um zu überprüfen, ob die Festplatte mit einem Virus infiziert ist. Ein Virenangriff würde den MBR der Partitionstabelle beschädigen und Sie daran hindern, die Festplatte zu initialisieren. Sie können versuchen, die Festplatte zu initialisieren (egal ob es sich um eine interne Festplatte oder eine externe Festplatte handelt), nachdem Sie alle Viren gelöscht haben.

Freeware zur Fehlerbehebung bei der Initialisierung der Festplatte funktioniert nicht.
Wenn nicht alle oben genannten Methoden zur Verfügung stehen, um die Festplatte oder externe Festplatte auf Ihrem Computer zu initialisieren, müssen Sie möglicherweise ein Tool verwenden, das in der Lage ist, die Festplatte zu initialisieren. IM-Magic Partition Resizer hat die Möglichkeit, die Festplatte einfach zu initialisieren, also folgen Sie den folgenden Schritten, um die Festplatteninitialisierung durchzuführen, wenn andere Lösungen fehlgeschlagen sind:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht initialisierte Laufwerk und wählen Sie die Option „Init Disk“.
  • Bestätigen Sie, um das ausgewählte Laufwerk zu initialisieren, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Änderungen übernehmen“.

Festplatte kann nicht initialisiert werden Windows 10 / 8

Windows 10 und Windows 8 haben eine ähnliche Benutzeroberfläche, aber Windows 10 hat eine bessere Leistung als Windows 8. Ob es sich nun um eine externe Festplatte oder eine interne Festplatte handelt, sie kann möglicherweise nicht von Windows 8 oder Windows 10 initialisiert werden, wenn die Festplatte beschädigt ist oder andere Probleme aufweist. Die oben genannten Methoden sind unter Windows 10 / 8 verfügbar, um die Festplatte zu initialisieren.

Die Festplatte wird Windows 7 / XP nicht initialisieren

Windows 7 und Windows XP sind Windows-Betriebssysteme, die vor Windows 10 / 8 veröffentlicht wurden. Obwohl Microsoft die Unterstützung für Windows XP eingestellt hat, verwenden viele Menschen gerne Windows XP auf ihrem Computer. Wenn eine Festplatte unter Windows XP oder Windows 7 nicht initialisiert wird, können Sie auch die Lösungen in diesem Artikel verwenden.